Empfehlungen

Diese Woche möchten wir euch diese drei Bestseller empfehlen. Darunter die Neuerscheinungen von Salman Rushdie und Sten Nadolny sowie der erste Roman von Viet Thanh Nguyen, der 2016 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde.

Salman Rushdie: Golden House

Golden House von Salman RushdieNero Golden kommt aus einem Land, dessen Namen er nie wieder hören wollte, seit er mit seinen drei erwachsenen Söhnen vor ein paar Jahren nach New York gezogen ist und sich eine schöne Russin zur Frau genommen hat. Der junge Filmemacher René wohnt im Nachbarhaus und ist fasziniert von der Familie, die ihm besten Stoff für ein Drehbuch liefert: Aufstieg und Fall eines skrupellosen ehrgeizigen, narzisstischen und mediengewandten Schurken, der Make-up trägt und sich die Haare färbt. René wird Zeuge und in einer folgenschweren Episode sogar Teilhaber des dekadenten Treibens im Golden House, dessen Besitzer mit Kaiser Nero nicht nur den Vornamen teilt…
Salman Rushdie erfasst mit seinem neuen Roman den irritierenden Zeitgeist und zeichnet ein treffendes Bild unserer heutigen Welt (Klappentext).

www.randomhouse.de


Sten Nadolny: Das Glück des Zauberers

Das Glück des Zauberers von Sten Nadolny„Allem Zauber wohnt ein Anfang inne“: So formulierte es sein Berliner Lehrmeister Schlosseck gern, und die Anfänge des Zauberers Pahroc reichen zurück in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Schon in frühen Jahren kann Pahroc durch die Lüfte spazieren, später lernt er durch Wände zu gehen und für fünf Sekunden aus Stahl zu sein, was ihm dabei hilft, auch den nächsten Krieg zu überleben. Als es ihm gelingt, Geld herbeizuzaubern, kann er endlich auch seine wachsende Familie ernähren. Pahroc gehört bald zu den Großen seines heimlichen Fachs, getarnt hinter Berufen wie Radiotechniker, Erfinder und Psychotherapeut. Im Alter von über 106 Jahren gilt seine größte Sorge der Weitergabe seiner Kunst an seine Enkelin Mathilda – und so schreibt er sein außergewöhnliches Leben für sie auf.
„Das Glück des Zauberers“ ist ein virtouser Roman über das 20. Jahrhundert – und zugleich eine so abenteuerliche wie tiefgründige Lebensgeschichte (Klappentext).

www.piper.de


Viet Thanh Nguyen: Der Sympathisant

Der Sympathisant von Viet Thanh NguyenIm April 1975 wird eine Gruppe südvietnamesischer Offiziere unter dramatischen Bedingungen aus Saigon in die USA ausgeflogen. Darunter ein als Adjutant eines Generals getarnter kommunistischer Spion. In Los Angeles soll er weiterhin ein Auge auf die politischen Gegner haben, ringt jedoch immer mehr mit seinem Doppelleben, den Absurditäten des Spionagewesens, der Konsumgesellschaft und seiner eigenen Identiät: „Ich bin ein Spion, ein Schläfer, ein Maulwurf, ein Mann mit zwei Gesichtern“, sagt er vno sich selbst, „da ist es kein Wunder, dass ich auch ein Mann mit zwei Seelen bin.“ Ein bewegender literarischer Politthriller über den Vietnamkrieg und seine Folgen, eine meisterhafte Aufarbeitung der Missverständnisse zwischen Kapitalismus und Kommunismus (Klappentext).

www.randomhouse.de

 

Fantasy-Bestseller

Diese drei Titel aus dem Bereich Fantasy haben es aktuell auf die Bestseller-Liste geschafft.

Wédōra – Schatten und Tod ist der zweite Teile, der Dark Fantasy-Reihe von Markus Heitz, der die Leser zurück in die ebenso geheimnisvolle wie tödliche Wüstenmetropole Wédōra führt.
Markus Heitz: Wedora - Schatten und TodWédōra birgt noch so manches Geheimnis für die Freunde Liothan und Tomeija, die es auf magische Weise in die schwer befestigte Wüstenstadt verschlagen hat. Während Liothan in alte Gewohnheiten verfällt und sich in Wédōras Unterwelt einen Namen macht, wird Tomeija vom geheimnisumwitterten Herrscher der Stadt zur obersten Gesetzeshüterin berufen. Sie kann nicht ahnen, dass sie bald nicht nur gegen Verbrechen und mörderische Intrigen vorgehen muss, sondern auch gegen ihren Freund aus Kindheitstagen. Doch damit nicht genug: Zwei benachbarte Königreiche rüsten sich zum Krieg, und die neutrale Stadt wird gegen ihren Willen in die Feindseligkeiten verwickelt – und Liothan und Tomeija werden plötzlich zu den entscheidenden Figuren in einem mörderischen Konflikt.

www.droemer-knaur.de


Ebenfalls ein zweiter Teil ist Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis von Sarah J. Maas. Im ersten Teil wird die junge Jägerin Feyre in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

Sarah J. Maas: Das Reich der sieben Höfe - Flammen und FinsternisDoch Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

www.dtv.de


Die Spur der Bücher von Kai Meyer ist das erste Prequel zur bereits erschienenenTrilogie Die Seiten der Welt.

Kai Meyer: Die Spur der BücherLondon – eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken. Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt.

www.fischerverlage.de


 

Aktuelle Bestseller

Und auch diese Wochen möchten wir euch ein paar der aktuellen Spiegel-Bestseller mit einem kleinen Einblick vorstellen.

Walter Moers: Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Endlich gibt es ein neues Abenteuer aus Zamonien! Eine traumhafte Liebesgeschichte und eine Reise durch das träumende Gehirn.

Prinzessin Insomnia der alptraumfarbene Nachtmahr von Walter MoersDylia Insomnia ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von einem alptraumfarbenen Nachtmahr, der sich ihr als Havarius Opal vorstellt. Er kündigt an, die Prinzessin in den Wahnsinn treiben zu wollen, bietet ihr jedoch vorher noch die Gelegenheit zu einer abenteuerlichen Reise nach Amygdala, der berüchtigten Stadt der Angst, in der das dunkle Herz der Nacht regiert. Dylia willigt ein, weil es nicht nur um ihren Verstand, sondern auch um ihr Leben geht. Walter Moers erzählt dieses Märchen von Hildegunst von Mythenmetz aus der zamonischen Spätromantik voller skurriler Charaktere mit der ihm eigenen Komik: spannend und anrührend zugleich.

www.randomhouse.de/Buch/Prinzessin-Insomnia-&-der-alptraumfarbene-Nachtmahr/Walter-Moers/Knaus/e529505.rhd


Wladimir Kaminer: Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß

Einige Dinge die ich ueber meine Frau weiss von Wladimir KaminerEhefrau Olga ist für Wladimir Kaminer ein offenes Buch – er müsste es nur lesen können. Er weiß zwar, dass sie gern strickt. Aber warum wird aus einer Socke erst eine Jacke und dann ein Teppich? Wie helfen Schuhe gegen Erkältungen? Dass ihr Garten das reinste Paradies ist, liegt an Olgas grünem Daumen. Doch warum sammelt sie so viele Pflanzen, dass sie halb Brandenburg damit verschönern könnte? Es bleiben also Fragen offen. Diese charmanten Kurzgeschichten zeigen jedoch, dass man nicht immer alles verstehen muss.

www.randomhouse.de/Buch/Einige-Dinge-die-ich-ueber-meine-Frau-weiss/Wladimir-Kaminer/Wunderraum/e478330.rhd


John Grisham: Das Original

Ein Coup, der die Buchwelt erschüttert

Das Original von John GrishamIn einer spektakulären Aktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen. Eine Beute von unschätzbarem Wert. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Ein Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm die wertvollen Schriften. Doch endlich gibt es eine heiße Spur. Sie führt nach Florida, in die Buchhandlung von Bruce Cable, der seine Hände allerdings in Unschuld wäscht. Und so heuert das Ermittlungsteam eine junge Autorin an, die sich gegen eine großzügige Vergütung in das Leben des Buchhändlers einschleichen soll. Doch die Ermittler haben die Rechnung ohne Bruce Cable gemacht, der überaus findig sein ganz eigenes Spiel mit ihnen treibt.

www.randomhouse.de/Buch/Das-Original/John-Grisham/Heyne/e528390.rhd


Ursula Poznanski: Aquila

Aquila von Ursula PoznanskiLETZTE CHANCE. Quer über dem Badezimmerspiegel prangen diese beiden Worte, als Studentin Nika, verkatert von der letzten Partynacht, ihr Badezimmer betritt. Doch was sie hier noch als einen schlechten Scherz ihrer Mitbewohnerin abtut, zieht schon bald härtere Konsequenzen nach sich, als Nika sich je hätte vorstellen können. Denn schnell wird klar: Sie hat nicht nur kleine Gedächtnislücken, was den vergangenen Abend angeht – ihr fehlen die Erinnerungen an die gesamten letzten 2 Tage. Was ist in dieser Zeit geschehen? Nika vermisst nicht nur ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass auch ihre Mitbewohnerin Jennifer ist verschwunden. Dafür steckt in ihrer Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen. Für Nika beginnt eine nervenaufreibende Jagd durch Siena.

www.loewe-verlag.de/content-1041-1041/aquila-buch/

Aktuelle Bestseller

Ulla Hahn: Wir werden erwartet

„Wir werden erwartet“ erzählt die Geschichte einer suchenden jungen Frau in den turbulenten Jahren zwischen 1968 und dem Deutschen Herbst und vom Werden einer Schriftstellerin.
Ulla Hahn: Wir werden erwartetEs sind die turbulenten 68er – und alles scheint möglich zu sein. Hilla Palm, das Arbeiterkind aus Dondorf am Rhein, ist frei. Frei zu kämpfen. Für die Literatur, die Liebe und eine gerechtere Welt. In Hugo hat sie den Mann gefunden, der sie mit all ihren bitteren Erfahrungen annimmt. Doch dann durchkreuzt das Schicksal ihre Pläne und Hilla sucht verzweifelt Halt bei Menschen, die für eine friedvollere, gerechtere Welt kämpfen. Die marxistische Weltanschauung wird ihr zum neuen Zuhause. Beherzt folgt sie ihrer Überzeugung und muss am Ende doch schmerzlich erkennen, dass Freiheit ohne die Freiheit des Wortes nicht möglich ist.

www.randomhouse.de/Buch/Wir-werden-erwartet/Ulla-Hahn/DVA-Belletristik/e522782.rhd


J. P. Monninger: Liebe findet uns

J. P. Monninger: Liebe findet unsEs ist der eine letzte Sommer nach der Uni, bevor das echte Leben beginnt. Heather reist mit ihren zwei besten Freundinnen durch Europa. Sie liest Hemingway, lässt sich durch die Gassen der Altstädte treiben. Dass sie Jack begegnet, hätte sie nicht erwartet und schon gar nicht, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt. Er folgt Stationen aus dem alten Reisetagebuch seines Großvaters. Das Tagebuch ist sein Ein und Alles, und Jack beginnt die Schätze daraus mit Heather zu teilen. Die beiden besuchen die unglaublichsten Orte und verbringen die schönste Zeit ihres Lebens. Bis Jack völlig unerwartet verschwindet. Heather ist verzweifelt, wütend. Was ist sein Geheimnis? Sie weiß: Sie muss ihn wiederfinden.

www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/liebe-findet-uns-9783548289557.html


Arundhati Roy: Das Ministerium des äußersten Glücks

Zwanzig Jahre nach  „Der Gott der kleinen Dinge“, führt Arundhati Roys neuer Roman „Das Ministerium des äußersten Glücks“ in einer Reise quer über den indischen Kontinent und tief in das Leben von unvergesslichen Helden, von denen jeder nach Zuflucht sucht – nach Liebe und Sinn. Arundhati Roy: Das Ministerium des äußersten Glücks

Auf einem Friedhof in der Altstadt von Delhi wird ein handgeknüpfter Teppich ausgerollt. Auf einem Bürgersteig taucht unverhofft ein Baby auf. In einem verschneiten Tal schreibt ein Vater einen Brief an seine 5-jährige Tochter über die vielen Menschen, die zu ihrer Beerdigung kamen. In einem Zimmer im ersten Stock liest eine einsame Frau die Notizbücher ihres Geliebten. Im Jannat Guest House umarmen sich im Schlaf fest zwei Menschen, als hätten sie sich eben erst getroffen – dabei kennen sie einander schon ein Leben lang.

 

www.fischerverlage.de/buch/das_ministerium_des_aeussersten_gluecks/9783100025340


DVDs

Falles es in den nächsten Tagen doch noch mal regnen sollte…
Das hier ist eine Auswahl der aktuellen DVD Neuerscheinungen und Bestseller, die ihr bei uns leihen könnt:

Hörbücher

Hier gibt es was auf die Ohren… Diese Neuerscheinungen und Spiegel-Bestseller aus dem Bereich Hörbuch finden sie bei uns:

DVDs

Komödie, Action, Abenteuer…
Es gibt wieder neue DVDs bei uns. Hier eine kleine Auswahl bei der für jeden was dabei sein sollte:

  • Ostfriesisch für Anfänger
  • Florence Foster Jenkins
  • Rogue One
  • Embrace – Du bist schön
  • Assassin’s Creed
  • Störche – Abenteuer im Anflug
  • Die Mitte der Welt

Bube, Dame, Goethe, Tod

Aus der Bibliothek…

Casinos, Goethe, ein teuflisches Kartenspiel, eine Jagd rund um die Welt und jede Menge Blut, das sind Bestandteile des Romans Des Teufels Gebetbuch von Markus Heitz (erschienen 1. März 2017).

Der ehemalige Spieler Tadeus Boch arbeitet in Baden-Baden beim Sicherheitsdienst eines Casinos, um sich gegen seine Kartenspiel-Sucht abzuhärten. Eines Abends gerät er zufällig in den Besitz einer jahrhundertealten und kunstvoll gestalteten Pik-Neun, die schon bald eine Macht über ihn besitzt, die weit über seine Sucht hinausgeht. Tadeus ist allerdings nicht der einzige, der von der Karte fasziniert ist. Bereits kurz nach ihrem Erhalt wird er von unbekannten Angreifern verfolgt, die vor nichts zurückschrecken. Als Tadeus Nachforschungen anstellt, trifft er auf Hyun Poe, deren Verlobter bei einer Partie des mysteriösen Kartenspiels Supérieur ums Leben  kam. Die beiden schließen sich zusammen und gehen auf die Jagd nach Antworten und weiteren Karten des Teufels Gebetbuch. Dabei sind sie nicht alleine, ein exzentrischer Sammler und eine alte geheimnisvolle Restauratorin sind nur zwei der vielen Personen, die sich für das seltene Kartendeck interessieren.

Während in der Gegenwart der Krieg um die Karten tobt und das Blut reichlich aus den Seiten sickert, berichtet ein anderer Erzählstrang von der Entstehung des Kartenspiels im Leipzig des 18. Jahrhunderts. Der Kupferstecher und Kartenmachern Bastian Kirchner geht einen unheilvollen Handel ein und erschafft ein Kartenspiel mit besonderer Kraft. Befreundet ist Bastian mit dem jungen Goethe, wodurch nebenbei eine nette Geschichte über Goethe und seine Idee für den Faust entsteht.

Mich haben die Faust-Anspielungen gut unterhalten und auch die Beschreibungen der realistischen Restaurationsarbeiten (nicht die fantastischen Elemente) und Details über die Herstellung und Ausgestaltung der Karten haben mich überzeugt. Die Fantasy-Elemente sind subtil eingebunden und die Spannung ist, obwohl das Buch recht umfangreich ist (672 Seiten), durchgehend hoch. Aus meiner Sicht sind die Motivation der Figuren und die Erklärung für ein paar Ereignisse, nicht oft, aber manchmal etwas spärlich. Bei der Vielzahl der Figuren und der verwobenen Handlung ist das allerdings zu vernachlässigen. Außerdem ist das Buch gut recherchiert, hat einen umfangreichen Anhang und erklärt das neu erfundene Kartenspiel „Supérieur“.

  • Warum hab ich das Buch gelesen? Ich habe mich beruflich mit mittelalterlichen Handschriften und Drucken beschäftigt und mich interessiert immer, wie solche Themen in modernen Romanen umgesetzt werden. Außerdem lese ich gerne Fantasy.
  • Wer sollte das Buch lesen? Jeder der actionreiche Romane mag, keine Angst vor reichlich Blut hat und dem die Realität nicht so wichtig ist.
  • Wer sollte das Buch nicht lesen?  Jeder, der jetzt denkt „Was für ein Quatsch“ 😉

SN

Neuheiten

Endlich sind Sommerferien! Und wir haben für unsere Kinder- und Jugendbuch eingekauft. Für eure Urlaubsunterhaltung sind unter anderem ein paar neue Serien dabei:

  • Die Zimt-Trilogie: Zimt & weg, Zimt & zurück, Zimt & ewig (erscheint im September)
  • Alea Aquarius
  • Petronella Apfelmus
  • One Piece
  • My Hero Academia
  • Helden des Olymp
  • Percy Jackson Comic